Unwetter

Datum: 29. Mai 2018 
Alarmzeit: 20:06 Uhr 
Dauer: 9 Stunden 54 Minuten 
Einsatzort: Stadtgebiet Gießen 
Fahrzeuge: LF10 KatS 
Weitere Kräfte: zahlreiche Einsatzkräfte verschiedenster Hilfsorganisationen und der Feuerwehr 


Einsatzbericht:

Am Abend des 30. Mai wurde Gießen von einem heftigen Unwetter getroffen. Zur Unterstützung der Feuerwehr Gießen wurden Kräfte aus dem gesamten Landkreis nachgefordert.Die Besatzung des Löschgruppenfahrzeuges aus Inheiden arbeitete im Verlauf der Nacht elf Einsatzstellen ab. Ingesamt waren in Gießen mehrere Hundert Einsatzstellen angefallen.

Berichte aus der Presse:

Gießener Allgemeine Zeitung:
Gießen nach dem Unwetter: Entwicklungen, Bilder, Schäden
Unwetter in Gießen: Die erste Bilanz
Gießener Anzeiger:
Unwetter in Gießen: Überflutungen sorgen für Verkehrsbehinderungen…
Nach dem Unwetter: 80 Feuerwehrleute in Gießen bei Aufräumarbeiten im Einsatz