Direkt zur zweiten Navigationsebene, fallls vorhanden.Direkt zum Seiteninhalt

Feuerwehr Hungen

Standort: Inheiden

Feuerwehr Hungen
FF Hungen » Standort: Inheiden » News-Board

News-Board-Eintrag:
Gemeinsame Ausbildung mit der Wasserwacht Gießen

News-Kategorie:
Eingestellt von: Bastian Haaf
Eingestellt am: 09.09.2013

Wasserrettungseinsätze erfordern neben spezieller technischer Ausrüstung auch erhebliches Know-how. Bei einer gemeinsamen Übung der DRK Wasserwacht Gießen und der Feuerwehr Hungen-Inheiden wurden jetzt Fachwissen ausgetauscht und der gemeinsame Einsatz beider Einheiten geübt. Im Einsatzfall trifft die örtliche Feuerwehr im Regelfall immer vor den Kräften der Wasserwacht ein. Die DRK Wasserwacht Gießen stellt einen Teil der Schnelleinsatzgruppe Wasserrettung im Landkreis Gießen und wird bei Notfällen am und im Wasser zusätzlich alarmiert und rückt vom Standort Gießen aus in den Landkreis – auch nach Hungen - aus. Unterstützt wurde die Übung durch die Schnelleinsatzgruppe Technik und Sicherheit des DRK Gießen.

Wie ist die andere Einheit organisiert und welche Ausrüstung wird vorgehalten? Welche Einsatzlagen sind typisch und welche Rettungstaktiken werden unter welchen Bedingungen eingesetzt? Diese Fragen wurden im Laufe des Abends durch eine einleitende Vorstellungsrunde, eine Stationsausbildung und anschließend praktische Manöver auf dem Wasser beantwortet.

Im Rahmen der praktischen Übung kamen zwei Boote der Wasserwacht und das Boot der Feuerwehr Hungen-Inheiden zum Einsatz. Unter anderem wurde dabei die Rettung von Personen aus dem Wasser trainiert. Unterstützt wurden diese Maßnahmen durch die Technikeinheit des DRK, die umfangreich den Uferbereich ausleuchtete.

Auch das gegenseitige persönliche Kennenlernen wurde viel Wert gelegt. So wurden die Bootsbesatzungen gemischt, also mit Kräften von Wasserwacht und Feuerwehr, eingesetzt.

Geplant und geleitet wurde die Ausbildungsveranstaltung von Tim Hofmann, Carsten Klaholz (beide Wasserwacht), Gerald Reitz und Bastian Haaf (beide Feuerwehr Hungen-Inheiden). Eine Fortsetzung ist für nächstes Jahr in Aussicht gestellt. Dann soll an einem Samstag ganztägig zusammen trainiert werden.


© 2005-16 FF Hungen
Logo WPS klein